HECHT – TOUR 2018

Frühling im November? Ja, spätestens wenn Hecht ihre neue Single veröffentlichen, kommt Glücksgefühl in den kalten Monat. Doch nicht nur das. Bevor die Band im März ihr neues Album rausbringt, richtet sie sich mit einem zünftigen Hallo an ihre Fans: auf einer Clubtour, die durch Aarau, Schaffhausen, Luzern, Bern und Zürich führt, zeigen die Musiker, dass sie den Dreh raus haben. Mit ihrer energiegeladenen Show impfen sie dem Publikum gute Laune ein, von der ersten Sekunde bis zur letzten, von der vordersten Reihe bis zur hintersten. Kein Hecht-Konzert, an dem nicht getanzt, gehüpft und gesungen wird. Dies hat die Band jüngst auf ihrer grossen Festival-Tour bewiesen, etwa beim ersten Auftritt auf dem Berner Gurten und der weit im Voraus ausverkauften Clubtour. Mit dem diesjährigen Swiss Music Award für den besten Live Act hat sich dieses offene Geheimnis noch einmal bestätigt: Dieser Hecht fühlt sich wohl auf der Bühne. Ganz egal, wie gross oder wie klein diese ist.

Doch im Moment ist Studiozeit angesagt. Hecht verpasst dem neuen Album gerade noch den letzten Schliff. Stefan Buck richtet via Instagram ein Lebenszeichen an die Fans: “Leute, wir sind grad so heftig im Studiofilm, unser Leben besteht aus Strophen, Refrains, Euphorie und Zweifel aber bald ist das Ding im Kasten!” Hashtag: #kommtgut. Aber sicher!

weiter zur Bandwebseite