Hecht: Live im Hallenstadion 2019

Für Hecht ist das Jahr 2018 ein Jahr der Superlativen. An insgesamt 11 Festivals haben sie in diesem Sommer die Menge vor der Bühne zum Kochen gebracht und mit unermüdlichem Einsatz unter Beweis gestellt, dass sie die derzeit angesagteste Schweizer Live Band überhaupt sind.

Der Sommer ist vorbei und schon haben Hecht den nächsten Meilenstein zu verbuchen: Nachdem sie ihre Tour im Frühling bereit komplett ausverkauft meldeten, ist auch die anstehende Herbst Tour 2018 mit 15 Club-Shows bis aufs letzte Tickets ausverkauft.

Ihre aktuelle Single «Surfer» vom Erfolgsalbum «Oh Boy» beschäftigt sich mit grossen Träumen, echten Emotionen und dem schönen Gefühl, diesen auch nachzugehen. Linear mit ihrer loyalen Fan Gemeinde, wächst die Band zu einer festen Grösse in der Schweizer Musikwelt heran und wächst dabei sogar über sich hinaus.

Eigentlich eine logische Schlussfolgerung, dass die Band ihrem Erfolgsjahr 2018 jetzt das i-Pünktchen aufsetzt und ihre Fans zur bisher grössten Hecht Party überhaupt einlädt:

Hecht erobern das Hallenstadion!
Am 26.10.2019 wird Zürich zur Hecht Stadt und das Hallenstadion ein Besammlungsort für all jene Fans, die in den letzten Jahr so zahlreich an die Konzerte pilgerten, sich die Füsse vor den Bühnen wund tanzten und massgeblich dazu beigetragen haben, dass Hecht nun auch ihren Bubentraum vom Hallenstadion egalisieren können.