Young The Giant

Mit ihrem Namen möchten sie die Macht der Jugend untermalen – und gleichzeitig auch die ihrer Musik, die auch wahrlich mächtig daher kommt. YOUNG THE GIANT bringen es mit ihrem Zweitlings-Werk „Mind Over Matter“ (VÖ 25.04.2014) erneut auf den Punkt.

Bereits bevor Young The Giants neues Album offiziell auf dem Schweizer Markt ist, wird es bereits in den höchsten Tönen gelobt. Die eingängigen Vocals, grossen Gitarren und dramatischen Aufbauten zu gezügelten Emotionsergüssen ergeben ein Gesamtwerk, dass man einfach hören, sehen und fühlen muss. In den USA, wo ihr neuestes Werke bereits im Januar erschien, legten sie derweil einen raketenartigen Start hin: in den Billaboard Charts stiegen sie direkt auf der Nr. 7 ein und die Rock Album Charts erstürmten Young The Giant sogar auf Platz 2. Was sie einem hören lassen, ist ein Sound der für ihr Alter (Anfang 20) unglaublich reif klingt. Der Spagat zwischen seriöser, qualitativ unglaublich guter Musik und einer Verspieltheit sondergleichen, gelingt ihnen einwandfrei. Trotz perfekt arrangiertem, mehrstimmigem Gesang vergisst, die Band nie, an den richtigen Stellen gekonnt Druck auszuüben – und genau da unterscheiden sie sich zu all den Neo-Folk Bands unserer Zeit – trotz aller träumerischen Verspieltheit, drücken sie an den richtigen Stellen auch mal aufs Gaspedal.

Info

Social connect

Buy music