Sublime With Rome

Eine Band, ein Drogentoter und eine Schicksalsbegegnung – SUBLIME WITH ROME mussten durch viele Höhen und Tiefen und haben sich nun entschieden nur noch die Höhen zu durchleben. Mit ihrem Sound tragen sie die Punk/Ska/Dub/Reggea- Fackel weiter und begeistern erneut die Massen.

Die Bandgeschichte von Sublime with Rome ist, entgegen der Stimmung ihrer Musik, nicht unbedingt eine fröhliche. 1996 stirbt der Sänger der Band an einer Überdosis Heroin, was vorerst das Ende der Band bedeutet. Und eigentlich sollte das auch so bleiben, wäre da nicht die schicksalhafte Begegnung mit dem jungen Rome Ramirez. Der talentierte Mitte 20ig-jährige überzeugte den Mitbegründer und Bassist der Band, Eric Wilson, dermassen, dass er sich entschied, es mit Sublime noch einmal zu versuchen. Mit einer unglaublich guten Stimme und seinem fantastischen Gitarrenspiel hat Rome Ramirez die Wiedergeburt von Sublime ermöglicht und mit ihm zusammen hat die Band es geschafft, eine neue und grössere Fanbase aufzubauen. Aus Respekt gegenüber dem verstorbenen Bandkollegen als SUBLIME WITH ROME. Mit dem Talent und Enthusiasmus von Rome, stehen sie nun in neuer Frische auf der Bühne und bringen jeweils das Publikum zum überkochen.

Info

Social connect

Buy music