Sarah Connor

Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, lernte man sie 2015 noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ (VÖ: 22.05.2015/Universal) erreichte sie binnen kürzester Zeit Gold-Status in der Schweiz. Und auch für die Single „Wie schön Du bist“ gab es bereits Gold.

Als Sarah Connor mit 19 ins Musikgeschäft kam, wurde sie auf Anhieb ein Star in ganz Europa und sogar ein bisschen in Amerika. Sie verkaufte über sieben Millionen Platten. Nach zehn Jahren Musikkarriere zog sie sich bewusst zurück. Nahm sich Zeit für sich und ihre Familie. Sie hat natürlich nicht wirklich eine Auszeit genommen, aber sie hat ihr künstlerisches Selbstverständnis auf den Prüfstand gestellt. Nach fünf Jahren intensiver persönlicher Arbeit ist ein aussergewöhnliches, persönliches Album voller Songs, die überraschen und berühren entstanden. Die durch Sarah Connors einzigartige Stimme so vertraut und doch so neu klingen. Und vielleicht zum ersten Mal 100% Sarah Connor sind. Auf Deutsch, authentisch, unterhaltsam und zugleich voller Bauchgefühl. Sie ist wieder da: neu, echt und emotional, wie noch nie zuvor.

Connor überzeugt mit ihrer markanten Stimme und erobert ihr Publikum im Sturm: mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich. Mit ihrer ehrlichen und natürlichen Art verleiht Sarah Connor ihrer Musik die Glaubwürdigkeit, für die ihre Fans sie so lieben.

Info

Social connect

Buy music