Nneka

«Genauso gut wie Lauryn Hill», schrieb die englische Hypepresse, als Nneka 2005 ihr Debütalbum veröffentlichte. Doch die Musik der Nigerianerin, die lange Zeit in Deutschland lebte und nun wieder in ihre Heimat zurückgekehrt ist, benötigt keine Vergleiche. Denn die Sängerin hat eine eigene Soulsprache entwickelt, die politisch Stellung bezieht, aufrüttelt und zart berührt. Spätestens seit ihrem letzten Album «Soul Is Heavy» ist Nneka ein globaler Star, die mit Rappern wie Black Thought von den Roots oder Nas zusammenarbeitet.

Social connect

Buy music