MGMT

Auf eines kann man sich bei MGMT jederzeit verlassen: ihre konsequente stilistische Unzuverlässigkeit. Vor ziemlich genau zehn Jahren hatten Andrew VanWyngarden und Ben Goldwasser mit stilprägenden Songs wie „Kids“ und „Time to Pretend“ sowie dem Grammy-nominierten Album „Oracular Spectacular“ einen musikalischen Trend ausgelöst und quasi im Alleingang ein extrem erfolgreiches Indietronic/Nerdpop Subgenre erschaffen.

Mit ihrem neusten Album „Little Dark Age“ vollziehen die Herren nun eine weitere stilistischen Kehrtwendung: das vierte MGMT-Album ist ein Meisterwerk in Sachen schwelgerischem, catchy retro-futuristischer Synth/Indie-Pop mit z.T. „Blade Runner“-eskem Dystopie-Flair.

Umso mehr freuen wir uns, MGMT am 29. November im X-TRA auf der Bühne zu sehen!

Info

Social connect

Buy music

Concerts