Lasse Matthiessen

Indie-Musiker Lasse Matthiessen, der Wahlberliner webt aus seinen Songs einen neuen, eklektischen Klangteppich: „Wildfires“ verbindet melancholisch-ungestümen Indie-Rock mit brüchig-folkiger Intimität und somit verlässt er seine bekannten Pfade. Ihm gelingt es so, einen beeindruckend weiten Klangraum zwischen Kammerfolk und cineastischem Rock zu durchmessen. An den wenigen Stellen, an denen er dieses Arrangement überschreitet, etwa durch das geisterhaft-experimentelle Harfenspiel, wirkt dies umso nachdrücklicher.

Die Stimme Lasse Matthiessens spiegelt diese ungewöhnliche Vielgestaltigkeit: Brüchig, behutsam und etwas verschlafen wirkt sie, bevor sie im nächsten Moment beschwörend und ungestüm hervorbricht, sich in Chören aufschichtet, verhallt und wie in „Climb to Bed“ effektvoll zu einem eigenen Instrument wird.

Read moreRead less

Info

Social connect

Buy music