Jesper Munk

Einst als Wunderknabe gefeiert, legte der heute 22-jährige Deutsch-Däne eine überraschende Blitzkarriere hin und trat neben seinen eigenen Konzerten mit Legenden wie u.a. Michael Hurley, Willard Grand, Eric Burdon & The Animals sowie deutschen Top-Acts von Bosse bis Sportfreunde Stiller auf. Sein Debüt „For In My Way It Lies“ brachte ihm bereits Lob und Aufmerksamkeit der Medien und viel Gehör bei den Fans ein. Mit seinem archaischen Blues im Stil der 1930er und 1940er Jahre, wandelt Jesper Munk auf den Pfaden von Jack White, Gary Clark Jr. und The Black Keys und zieht das Publikum reihenweise in seinen Bann. Neben echten Bluesrock-Krachern, schlägt der Münchner auch ernstere Töne an, die einen Einblick in Seelenleben und Gefühlswelten geben und wiederrum von wilden Post-Punk Klängen der Achtziger Jahre abgelöst werden. Zusammengehalten wird das alles durch Jespers aussergewöhnliche Stimme.

Info

Social connect

Buy music