Fyfe

Regen, Schnee oder doch mal Schnee-Regen. Gegen das grau in grau kommt nun Fyfe.

Paul Dixon, wie der 24-jährige Fyfe mit richtigen Namen heisst, ist spätestens seit dem Release von „St. Tropez“ auf einigen Watchlists zu finden. Nach diesem klanggewaltigem Stück, irgendwo zwischen Pop und Orchester, hörte die britische Heimat von Fyfe nicht mehr auf, über ihn zu schreiben. Das Interesse der Musikszene zog er damit natürlich auch gleich auf sich. Fyfe ist plötzlich als Support für London Grammar, SOHN, Foxes und Cloud Control auf der Bühne und nun steht seine eigene Tour an.

Info

Social connect

Buy music