Blaenavon

Blaenavon haben es trotz ihres jungen Alters bereits faustdick hinter den Ohren. Bereits 2013 schleuderte sie der britische NME ins “The Next Big Thing”-Hamsterrad. Davon liess sich das Trio aus dem Süden  Englands nicht beirren – und werkelte vier weitere Jahre unbeirrt an ihrem Debütalbum. Den Schulabschluss in der Taschen, zogen sie sich vergangenes Jahr zurück und schlürften mit Produzenten Jim Abbiss (Artic Monkey, Adele, Bombay Bicycle Club) aus den unterdessen über 100 Songs den zwölf Songs starken Erstling “That’s Your Lot”. Ein feinmaschiges Netzt von knackigen Indie-Krachern zu fast pathtetischen Balladen: Uns haben die Jungs kurzerhand um den Finger gewickelt. Und dass die musikalische Bandbreite die knapp 2′-Jährigen auch auf viele Best-of-2017-Listen spüeln wird, steht ausser Frage.